Online-Kauf von CBD-Öl

zuletzt aktualisiert am September 3, 2020 von Maxwell Harris

Möchten Sie CBD-Öl sicher und legal kaufen? Hier ist unser Leitfaden, wie Sie mit dem Kauf von CBD-Öl beginnen können, ohne auf die falsche Seite des Gesetzes zu geraten.

Ist CBD-Öl in Europa legal?

Ja, es ist in den meisten Teilen Europas legal, CBD-Öl zu konsumieren. Auch Herstellung, Kauf und Verkauf sind hier legal.

Cannabis enthält über 60 verschiedene Substanzen, die als Cannabinoide bezeichnet werden. Unter diesen Cannabinoiden wurden die beiden wichtigsten im medizinischen Kontext ausgewählt, nämlich THC und CBD. Das Cannabinoid THC ist die Substanz, die Sie „high“ machen kann, und es ist nur legal, eine THC-Menge von maximal 0,2% einzunehmen. Das Cannabinoid CBD macht Sie nicht high, kann dafür aber viele Schmerzen lindern.

CBD-Öl kann aufgrund des freien Waren- und Dienstleistungsverkehrs zwischen EU-Ländern in den meisten europäischen Webshops gekauft werden, solange es sich innerhalb der EU befindet. Die EU hat eine Verordnung erlassen, die besagt, dass der Versand zwischen EU-Ländern legal ist, solange das CBD-Öl maximal 0,2% THC enthält. In einigen EU-Ländern gelten jedoch besondere Bedingungen für medizinisches Cannabis. Daher ist es möglich, diese in Deutschland, Polen usw. zu kaufen. Einige schwedische Online-Shops haben sich im Ausland niedergelassen, um nicht den schwedischen Gesetzen über medizinisches Cannabis zum Opfer zu fallen, über die ständig diskutiert wird .

Eine einfache Google-Suche liefert Ihnen mehrere Ergebnisse in Webshops mit CBD-Produkten. Sie sollten jedoch aus mehreren Gründen auf der Hut sein. Wir haben daher einige Tipps für Ihren Kauf von CBD-Öl zusammengestellt.

Tipps zum Online-Kauf von CBD-Öl

Ihr CBD-Öl sollte immer einen bestimmten Inhalt haben

Beim Online-Kauf von CBD-Öl ist es sehr wichtig, dass das Öl einen bestimmten Gehalt hat. Die meisten CBD-Öle enthalten normalerweise zwei der über 60 Cannabinoide, die in der Cannabispflanze vorkommen. Dies sind THC und CBD. Hier ist es wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Cannabinoiden kennen. THC ist die Substanz, die Sie high“ macht und welche illegal ist, wenn die Menge an THC 0,2% überschritten wird. Daher sollte man immer den Inhalt des CBD-Öls überprüfen, da es einzelne Verkäufer gibt, die diese nicht einhalten. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf immer das Produktinhaltsverzeichnis.

Europäischer Industriehanf-Verband (EIHA)

Eine gute Möglichkeit, herauszufinden, ob ein CBD-Ölhersteller seriös ist, besteht darin, zu prüfen, ob er Mitglied der European Industrial Hemp Association (Europäischer Industriehanf-Verband) ist. Dieser Verband lässt nur Mitglieder zu, die sich sowohl an den Industriestandard als auch an das Gesetz in Bezug auf CBD-Produkte halten.

Der Preis für CBD-Öl

Wenn Sie CBD-Öl kaufen, gibt es einen großen Unterschied in den Preisen der einzelnen Verkäufer und ihrer Produkte. Hier ist es wichtig, dass Sie wissen, dass CBD-Öl kein billiges Produkt ist, wenn Sie gute Qualität wünschen. Wie bei den meisten Produkten sind Preis und Qualität miteinander verbunden. Daher sollten Sie immer darauf achten, kein zu billiges CBD-Öl zu kaufen.

Ein zertifiziertes CBD-Öl ist ein qualitäts sicheres CBD-Öl

Wenn Sie Ihr CBD-Öl online kaufen, möchten Sie möglicherweise überprüfen, ob das CBD-Öl zertifiziert ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie sicher sein, dass das Öl von guter Qualität ist.

Können Sie CBD-Öl in Europa ohne Rezept kaufen?

Es ist tatsächlich möglich, CBD-Öl in Europa zu kaufen, ohne sich an verschreibungspflichtiges medizinisches Cannabis wenden zu müssen. Gleichzeitig ist es sehr schwierig, letzteres von Ärzten verschreiben zu lassen, da bisher nur wenige Fälle zugelassen wurden.

Welches CBD-Produkt soll ich wählen?

Es gibt verschiedene CBD-Produkte. Das Cannabinoid CBD ist als Pille, Kapsel, Extrakt, Lippenbalsam, Salbe und die beliebteste Form von Öl erhältlich. Insbesondere von CBD-Öl gibt es viele verschiedene Produkte. Hier ist es wichtig, dass Sie den Unterschied der Prozente bzw. Stärke (Konzentrationen) kennen.

Das Öl ist in Prozente bzw. Stärken (Konzentrationen) erhältlich. Das bedeutet, dass es derzeit Öle ab etwa 3% (300 mg)  reinem CBD und bis zu 30% (3.000 mg) reinem CBD gibt. Beim Kauf Ihres CBD-Öls ist der Prozentsatz ein Indikator für die Stärke von CBD. Sie sollten darauf achten, da 30% reines CBD logischerweise eine viel stärkere Dosis als 3% CBD ist. Wenn Sie unter starken Schmerzen leiden, beispielsweise durch Multiple Sklerose, wird häufig eine hohe Stärke an CBD empfohlen. Die Anbieter führen Sie auch durch ihre Produktinformationen zu den einzelnen Produkten. Diese müssen vor dem Kauf von CBD-Öl unbedingt gelesen werden.

Hier listen wir einige der verfügbaren Kaufmöglichkeiten auf:

  • CBD-Öl: Wählen Sie dies, wenn Sie den Geschmack von Cannabis und eine einfache Anwendung wünschen.
  • CBD-Kapseln: Dies wird für diejenigen empfohlen, die den intensiven Geschmack umgehen möchten.
  • CBD-Salbe: Die beste Wahl, wenn Sie einen glatten und gesunden Teint mit gutem Duft und guten Vitaminen wünschen.
  • CBD-Kaugummi: So können Sie CBD ganz leicht unterwegs konsumieren.
  • CBD-Kristalle: können mit Lebensmitteln und Getränken gemischt werden und enthalten 0% THC.
  • CBD E-Liquids: Speziell entwickelt für Vaping mit sehr schnellem Einsetzen, geeignet für akute Schmerzen.

Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen, dem Kauf von CBD-Öl und seinen vielen fantastischen Eigenschaften näher zu kommen.

Quellen

  1. Ist CBD in meinem Land legal? [January 2020 Update] – Hemppedia. (2019). Retrieved 14 April 2020, from https://hemppedia.org/de/ist-cbd-in-meinem-land-legal/
  2. List of Members. (2020). Retrieved 14 April 2020, from https://eiha.org/members/

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

zwei × vier =